Holgs Spieleteufel       Würfel Teufel



  Startseite
  Editorial / Impressum
  News
  Rezensionen
  Forum (inkl. Ringkriegbereich)
  Meine Top Ten
  Spielecharts
  Spieleevents
  Wunschliste
  Verkaufsliste
  Zitate zum Thema Spiele
  Schweinfurter Spieletage
  Schweinfurter Spieletreff
  Links
  Counterstatistik
  RSS-Feed
  Awards
  holger.kiesel@spieleteufel.de
  Datenschutzerklärung
  Follow me on
  
   


 
   

Alles im Eimer



Anzahl Spieler

Für 2 bis 6 Spieler
ab 8 Jahre


Spieldauer

Ca. 20 bis 30 Minuten


Bewertung (max. 10)

3 Punkte (HOlg)



Verlag

Kosmos
Kosmos


Autor

Stefan Dorra
Stefan Dorra


Bild



Sonstiges:

Pyramiden kamen ja schon in so manchem Spiel vor aber Pyramiden aus Eimern, das ist mal was ganz anderes. Und die Pyramiden dieses Spiels müssen auf einem Bauernhof stehen, denn immer wieder werden Teile der Eimerpyramiden durch Tiere wie Schweine, Hammel, Pferde usw. eingerissen. Doch die Tiere greifen nicht wahllos die Eimer der Pyramiden an, jedes Tier hat eine Vorliebe für die Eimer einer bestimmten Farbe! Und es sind die lieben Mitspieler, die uns ihre Tiere auf den Hals...äh...die Eimer hetzen.

Vor Spielbeginn erreichtet jeder Spieler vor sich eine Pyramide bestehend aus 15 verschiedenfarbigen Eimern - keine Angst, die Eimerpyramiden werden gelegt (Pappplättchen), es müssen keine richtigen Eimer gestapelt werden! Nun werden noch die Handkarten verteilt und es kann losgehen.
Der Spieler am Zug wählt eine bis drei (gleichfarbige) seiner Handkarten (Tierkarten mit einem Wert von 1 bis 8) und spielt diese offen aus. Doch Vorsicht! Egal wieviele Karten gespielt werden, es darf nur eine Karte nachgezogen werden und schnell sorgt ein Mangel an Handkarten für das rapide Einstürzen der eignen Eimerpyramide!
Wird beispielsweise eine Stierkarte gespielt mit dem Wert 3, muß der linke Nachbar nun bis max. drei Karten dieser Farbe ausspielen, um diesen Wert zu überbieten. Gelingt das, muß dessen Nachbar den neuen Wert überbieten usw. Dies geht reihum, bis einer der Spieler den offenen Wert nicht mehr überbieten kann oder will. In diesem Fall muß er einen Eimer in der Farbe der gespielten Tierkarten aus seiner Pyramide entfernen. Richtig unangenehm wird das Ganze, wenn der zu entfernende Eimer eine tragende Rolle in der Pyramide inne hatte, denn alle Eimer, die keinen Halt mehr haben, müssen ebenfalls aus der Pyramide entfernt werden.
In seltenen Fällen können so aus der Pyramide auch zwei kleine Pyramiden entstehen und in solchen Fällen muß sich der Spieler entscheiden, mit welcher Pyramide er weiterspielen will.
Der Spieler, der einen Eimer aus seiner Pyramide entfernen mußte, spielt anschließend eine neue Karte aus und alles beginnt von vorne.

Gewinner ist, wer am Ende die meisten Eimer noch in seiner Pyramide stehen hat.

Alle im Eimer ist eigentlich ein Kartenspiel mit einfachsten Regeln, und damit ist in erster Linie das Kartenglück entscheidend. Allerdings sollten die Spieler auch taktische Überlegungen anstellen. Beim errichten der Pyramide bei Spielbeginn zum Beispiel sind jedem Spieler seine Handkarten und damit auch die Farben, in denen er "stark" ist bekannt. Man kann also vermeiden, Eimer in den Farben, in denen man "schwach auf der Brust ist" an tragenden Stellen der Pyramide einzubauen, denn das erhöht die Wahrscheinlichkeit daß man diese entfernen muß und damit noch mehrere andere Eimer umgerissen werden.
Oftmals ist es auch sinnvoll einen Eimer aus der eigenen Pyramide zu entfernen obwohl man den offenliegenden Kartenwert überbieten könnte, um Karten zu sparen, insbesondere dann, wenn man nur noch wenige Karten auf der Hand hat und nur ein Eimer entfernt werden muß.

Trotzallem ist das Spiel für meinen Geschmack zu sehr vom Zufall abhängig und meines Erachtens auch das schwächste Spiel der Kosmos-Reihe "Spiele für viele".

Vielen Dank an Kosmos für das Rezensionsexemplar!


Ähnliche Spiele:
(Kartenspiel)

Magic - Die Zusammenkunft
Middle Earth - The Wizzards
Hanabi
Android: Netrunner
Jäger + Späher
Blue Moon
Texas Holdem

weitere Treffer...


Spiele vom selben Autor:
(Stefan Dorra)

Medina
Salamanca
Amazonas
Tonga Bonga
Intrige
Kreta
Seeräuber

weitere Treffer...


Spiele vom selben Verlag:
(Kosmos)

Die Siedler von Catan
La Citta
Löwenherz
Die Siedler von Catan - Aufbruch der Händler
Jäger + Späher
Blue Moon
Der Herr der Ringe - Das Meisterquiz

weitere Treffer...


Spiele vom selben Jahrgang:
(2005)

Caylus
Der Herr der Ringe - Die Schlachten des dritten Zeitalters
Dungeon Twister
Mesopotamien
Indonesia
Antike
Schatten über Camelot

weitere Treffer...