Holgs Spieleteufel       Würfel Teufel



  Startseite
  Editorial / Impressum
  News
  Rezensionen
  Forum (inkl. Ringkriegbereich)
  Meine Top Ten
  Spielecharts
  Spieleevents
  Wunschliste
  Verkaufsliste
  Zitate zum Thema Spiele
  Schweinfurter Spieletage
  Schweinfurter Spieletreff
  Links
  Counterstatistik
  RSS-Feed
  Awards
  holger.kiesel@spieleteufel.de
  Datenschutzerklärung
  Follow me on
  
   


 
   

El Mondo



Anzahl Spieler

Für 2 bis 4 Spieler
ab 10 Jahre


Spieldauer

Ca. 30 Minuten


Bewertung (max. 10)

5 Punkte (HOlg)



Verlag

Amigo
Amigo


Autor

Nicolas Pilartz,
Migou Auteurs


Bild



Sonstiges:

El Mondo ist laut Spielanleitung ein einstmals blauer Planet, der durch Ãœbertechnisierung und Umweltzerstörung unbewohnbar gemacht wurde (Ähnlichkeiten mit tatsächlichen Planeten und Bewohnern sind sicherlich rein zufällig und nicht beabsichtigt ;-)).
Die Bevölkerung war jedoch in der glücklichen Lage, sich rechtzeitig zurückziehen zu könnnen.

Jahre später kehrt man zum Ort des Geschehens zurück und stellt fest, daß er inzwischen von anderen Lebewesen bevölkert wird.
Diese verteilen sich auf 4 Kontinente, auf denen je 4 Völker zu Gange sind und so kommt es, daß es zu diesem Spiel 4 Boxen gibt. Jede Box beinhaltet die 4 Völker eines Kontinents (Africa, Asiatik, Europa und UZA) und, sozusagen als kleiner Anreiz auch die weiteren Boxen zu kaufen, 2 Sonderkarten von Völkern anderer Kontinente.

Und worum geht es nun? Nun ja, je nach Mitspielerzahl kämpfen 2 oder 4 Völker eines Kontinents um die Vorherrschaft.

Das Spielprinzip erinnert an Stratego. Die Spieler bilden mit ihren Spielkarten eine verdeckte Auslage wobei auf die Position der Totem-Karte ganz besonders zu achten ist, denn diese ist das Objekt der Begierde des/der Gegenspieler und bedeutet im Falle des Eroberns den Sieg.
Die einzelnen Spielkarten stellen zum größten Teil die Kämpfer eines Volkes dar, welche das Totem verteidigen. Auf ihnen sind neben der Kampfstärke auch deren Zugmöglichkeit angegeben und ob die Kämpferkarte eine Spezialfähigkeit hat oder nicht. Im Grunde bewegen die Spieler nämlich lediglich abwechselnd eine ihrer Karten, manchmal auf gegnerische Karten, was einen Kampf zu Folge hat, um dadurch letztendlich das Totem des/der Gegenspieler zu erobern.

Im Falle eines Kampfes werden die beiden Karten verdeckt neben der eigentlichen Kartenauslage abgelegt und jeder der Spieler tippt auf eine Ecke der Karte des Gegners. Dann werden die beiden Karten umgedreht und die Werte auf den angetippten Ecken der Karten miteinander verglichen.
Die Karte mit dem höheren Wert gewinnt die Auseinandersetzung und bleibt auf dem umkämpften Feld während der Verlierer auf den Ablagestapel, den "Friedhof" muß. Im Falle eines Unentschiedens bleiben beide Karten im Spiel, der Angreifer muß jedoch ein Feld in die Richtung, aus der er gekommen ist, zurückweichen.

Und dann sind da noch die drei Trumpfkarten, die man an Stelle eines Zuges ausspielen kann. Diese entfaltet den beschriebenen Spezialeffekt und kann mitunter recht hilfreich sein.

Das Spiel endet, sobald ein Spieler das Totem des Gegners erobern konnte.

Im Vierpersonenspiel wird in zwei Teams gespielt und es müssen beide gegnerischen Totems erobert werden.

Mehr Abwechslung und Reiz bietet da die Variante, in der die Spieler sich eine Kämpfergruppe frei zusammenstellen können wobei ein bestimmter Wert aller Karten nicht überschritten werden darf.

El Mondo ist der Versuch Stratego in einem Kartenspiel umzusetzen und gleichzeitig durch die Möglichkeit der freien Kombination aller Kartensets eine "Art" Sammelkartenspiel in überschaubarem Rahmen darzustellen. Nach einigen Spielen ist die freie Variante die absolut reizvollste, setzt aber den Besitz nach Möglichkeit aller vier Sets voraus.

Vielen Dank an Amigo für das Rezensionsexemplar!


Ähnliche Spiele:
(Kartenspiel)

Magic - Die Zusammenkunft
Middle Earth - The Wizzards
Hanabi
Android: Netrunner
Jäger + Späher
Blue Moon
Texas Holdem

weitere Treffer...


Spiele vom selben Autorenteam:
(Nicolas Pilartz, Migou Auteurs)

Keine Spiele vom selben Autor
in der Datenbank gefunden !


Spiele vom selben Verlag:
(Amigo)

Magic - Die Zusammenkunft
Santiago
Robo Rally
Billabong
Oltremare
Heimlich & Co.
Elfenland

weitere Treffer...


Spiele vom selben Jahrgang:
(2002)

Mexica
Puerto Rico
Dschunke
Pueblo
Die sieben Weisen
Keythedral
Goldland

weitere Treffer...