Holgs Spieleteufel       Würfel Teufel



  Startseite
  Editorial / Impressum
  News
  Rezensionen
  Forum (inkl. Ringkriegbereich)
  Meine Top Ten
  Spielecharts
  Spieleevents
  Wunschliste
  Verkaufsliste
  Zitate zum Thema Spiele
  Schweinfurter Spieletage
  Schweinfurter Spieletreff
  Links
  Counterstatistik
  RSS-Feed
  Awards
  holger.kiesel@spieleteufel.de
  Datenschutzerklärung
  Follow me on
  
   


 
   

Kage



Anzahl Spieler

Für 2 Spieler
ab 10 Jahre


Spieldauer

Ca. 10 bis 15 Minuten


Bewertung (max. 10)

3 Punkte (HOlg)



Verlag

TSR


Autor

David M. Rea


Bild



Sonstiges:

Kage ist ein Zweipersonenspiel, bei dem jeder versucht den anderen "hinter Gitter" zu bringen. Das Spielfeld besteht aus 8 x 8 Feldern und einem Vorrat, bestehend aus 48 Gitterstäben, mit denen man im Laufe des Spiels versucht, den gegnerischen Spielstein zugunfähig zu machen bzw. derart einzusperren, daß er von einer lückenlosen Struktur aus Gitterstäben umgeben ist. Gleichzeitig ist jedoch ständig darauf zu achten, daß einen nicht etwa das gleiche Schicksal ereilt, noch bevor es einem selbst gelungen ist.

Die Zugregeln zu diesem Spiel sind denkbar einfach. Zu Spielbeginn stehen sich die Spielsteine der beiden Kontrahenten in der Spielfeldmitte schräg gegenüber, die Gitterstäbe werden für beide zugänglich neben das Spielbrett gelegt, jeder Spieler darf sich aus diesem Vorrat bedienen. Der Startspieler beginnt das Spiel, indem er entweder seinen Spielstein um ein Feld horizontal oder vertikal versetzt oder einen Gitterstab auf eine der Feldbegrenzungslinien ablegt. Dananch hat der zweite Spieler die gleichen beiden Möglichkeiten. So wird abwechselnd gezogen bzw. ein Gitterstab plaziert bis das Spiel von einem der Spieler gewonnen ist. Drei Gewinnmöglichkeiten gibt es in diesem Spiel. Entweder man schafft es den gegnerischen Stein in einen "Käfig" einzusperren, oder beide Steine werden im gleichen Zug eingesperrt oder der Gegner sperrt sich, sei es aus Versehen oder gezwungener Maßen (es herrscht Zugzwang!), selbst ein.

Bei diesem Spiel ist sowohl an die Verteidigung als auch an den Angriff zu denken, jedoch ist das wichtigste bei Kage, die Offensive zu erlangen und auch zu behalten. Man ist immer im Vorteil, wenn der Gegenspieler zum Reagieren gezwungen ist. Kage ist ein ganz nettes Strategiespiel für Zwischendurch.

Vielen Dank an TSR für das Rezensionsexemplar!


Ähnliche Spiele:
(2-Personenspiel, Taktik)

Dschunke
Java
La Citta
Löwenherz
Caylus
Magic - Die Zusammenkunft
Mexica

weitere Treffer...


Spiele vom selben Autor:
(David M. Rea)

Keine Spiele vom selben Autor
in der Datenbank gefunden !


Spiele vom selben Verlag:
(TSR)

Keine Spiele vom selben Verlag
in der Datenbank gefunden !


Spiele vom selben Jahrgang:
(1988)

Civilization
Greyhounds
Targui
Merchant of Venus
Mississippi
Nassauer
Atlantis