Holgs Spieleteufel       Würfel Teufel



  Startseite
  Editorial / Impressum
  News
  Rezensionen
  Forum (inkl. Ringkriegbereich)
  Meine Top Ten
  Spielecharts
  Spieleevents
  Wunschliste
  Verkaufsliste
  Zitate zum Thema Spiele
  Schweinfurter Spieletage
  Schweinfurter Spieletreff
  Links
  Counterstatistik
  RSS-Feed
  Awards
  holger.kiesel@spieleteufel.de
  Datenschutzerklärung
  Follow me on
  
   


 
   

Manitou



Anzahl Spieler

Für 2 bis 4 Spieler
ab 12 Jahre


Spieldauer

Ca. 20 bis 30 Minuten


Bewertung (max. 10)

6 Punkte (HOlg)



Verlag

Goldsieber
Goldsieber


Autor

Günter Burkhardt
Günter Burkhardt


Bild



Sonstiges:

15 Büffel mit den Werten 1 bis 13 toben über die Prärie. Hinter ihnen sehen wir Indianerstämme auf der Jagd, was wohl der Grund für die Aufregung in der Herde ist.
Die Ausrüstung eines jeden Jägers ist ein Kartenset in seiner Stammesfarbe (22 Karten, 11 Jäger mit den Punkten 1 bis 10, eine Stammeskarte und 10 Krieger vom Häuptling bis zur Squaw), dazu finden wir noch 7 Fellräuberkarten mit einem negativen Wert von 10. Zu Beginn jeder Jagdzeit äsen Büffelherden zufrieden an drei Weideplätzen.
Jeder Spieler wählt aus seinem Kartenset mit Jägern und Großen Kriegern 8 Karten aus, mit denen er an der Jagd teilnehmen möchte. Diese liegen für das weitere Spiel als gemischter Stapel bereit. Als Handkarten werden die drei obersten vom Stapel aufgenommen und jeweils ergänzt.
Wer an der Reihe ist, legt eine seiner Handkarten an einen der drei Büffelplätze an. Die Büffeljagd wird durch das Kräftemessen der Großen Krieger begleitet. Auf den entsprechenden Karten erkennt man an der linken Seite, wen dieser Krieger besiegen kann, die unterlegene Karte wird herumgedreht. Treffen gleichstarke Kämpfer aufeinander, ist das Gemetzel groß, denn beide gehen als Besiegte vom Platz bzw. werden umgedreht. Zwei Große Krieger eines Gegners an einem Weideplatz sind nur durch ein Opfer angreifbar, d. h. der oberste Krieger muß zuerst bekämpft werden, und der Angreifer entschwindet nach gelungenem Angriff in die ewigen Jagdgründe.
Sobald jeder 7 Karten gespielt hat, ist eine Jagdsaison beendet und es wird festgestellt, welcher Stamm am erfolgreichsten war. Wer an allen Schauplätzen insgesamt die höchste Gesamtstärke an Jägern liegen hat, erhält die Fellräuberkarte und legt somit -10 Zähler auf seinen Punktestapel. Anschließend findet die Wertung an jedem einzelnen Büffelplatz statt. Wer hier die Jäger mit den meisten Stärkepunkten versammelt hat, erhält die (stärkste) Büffelkarte. Besteht die Herde aus zwei Tieren, sammelt der Indianer mit den zweitstärksten Kriegern diesen zweiten Büffel ein. Gleichstände an den Schauplätzen lassen die großen Zotteltiere hinter einer großen Staubwolke entweichen.
Große Krieger, die das Gemetzel überlebt haben, machen zum Abschluß der Jagd Gefangene. Alle Jäger und verdeckt liegende Krieger wandern auf dessen Punktestapel. Nach der dritten Jagdzeit geht das Punktezählen los. Die Büffelkarten bringen ihre aufgedruckten Werte ein, jeder Gefangene trägt einen Punkt um Ergebnis bei, welches wiederum durch Fellräuber um jeweils 10 Punkte reduziert wird.
Manitou ist ein spannendes, interaktives Kartenlegespiel. Abschätzen, was zur Jagd ansteht, welche Jäger und Krieger einzusetzen sind. Zuviel Jäger im Stapel locken üblicherweise den Fellräuber an, und was habe ich von einer erfolgreichen Jagd, wenn für die nächste Saison diese Indianer (als Gefangene des Gegners) nicht mehr zur Verfügung stehen? Es ist schon schwierig, an den einzelnen Jagdplätzen die stärksten Jäger zu versammeln, ohne in der gesamten Jagdszene zu stark vertreten zu sein (-10 Punkte Fellräuberkarte).

Vielen Dank an Goldsieber für das Rezensionsexemplar!


Ähnliche Spiele:
(Kartenspiel, Westernspiel)

Magic - Die Zusammenkunft
Middle Earth - The Wizzards
Hanabi
Android: Netrunner
Jäger + Späher
Blue Moon
Texas Holdem

weitere Treffer...


Spiele vom selben Autor:
(Günter Burkhardt)

Darjeeling
Kupferkessel Co
On Top
Maori
Herr der Ziegen
Cairo


Spiele vom selben Verlag:
(Goldsieber)

Big City
Africa
Goldland
Kardinal & König
Pfeffersäcke
Entdecker
Doge

weitere Treffer...


Spiele vom selben Jahrgang:
(1997)

Die Macher
Euphrat & Tigris
Bohnanza
Ursuppe
Showmanager
Quoridor
Mole Hill

weitere Treffer...