Holgs Spieleteufel       Würfel Teufel



  Startseite
  Editorial / Impressum
  News
  Rezensionen
  Forum (inkl. Ringkriegbereich)
  Meine Top Ten
  Spielecharts
  Spieleevents
  Wunschliste
  Verkaufsliste
  Zitate zum Thema Spiele
  Schweinfurter Spieletage
  Schweinfurter Spieletreff
  Links
  Counterstatistik
  RSS-Feed
  Awards
  holger.kiesel@spieleteufel.de
  Datenschutzerklärung
  Follow me on
  
   


 
   

Auf Heller und Pfennig



Anzahl Spieler

Für 2 bis 4 Spieler
ab 9 Jahre


Spieldauer

Ca. 30 bis 45 Minuten


Bewertung (max. 10)

6 Punkte (HOlg)

Weitere Bewertungen

7 Punkte (Thomas Fischer)


Verlag

Hans im Glück
Hans im Glück


Autor

Reiner Knizia
Reiner Knizia


Bild



Sonstiges:

R. Knizia ist der Autor dieses bunten Markttreibens in einer mittelalterlichen Stadt. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Händlern, die auf dem 5 x 6 Felder großen Marktplatz ihre unterschiedlichen Stände aufbauen. Bevorzugt sind natürlich die Gassen, in die kaufkräftige Kunden kommen. Halunken sollte man tunlichst zu den Ständen der Mitspieler schicken. 40 Marktstände in vier Farben mit den Werten 1 - 4, 23 Symbolplättchen, ein Rundenzähler, der Spielplan sowie Heller und Pfennige sind die Spielausstattung.
Jeder Spieler erhält zu Beginn die Marktstände in seiner Farbe und zieht noch eines der verdecktliegenden Symbolplättchen. Der Wert jedes Standes zeigt an, wieviel hier gekauft oder geklaut wird. Die Symbolplättchen teilen sich auf in 12 kaufkräftige Kunden mit den Werten 1 - 6, je höher die Zahl umso mehr wird eingekauft. Aber 6 Figurenplättchen mit roten Zahlen stellen die Halunken dar, die den Zahlen entsprechend mehr oder weniger mitgehen lassen. Geldsäcke verdoppelen die Werte in den Gassen, Feuerstellen trennen die betroffenen Gassen. Dazu kommt der böse Blick. "In senkrechte und waagrechte Gassen", in die der böse Blick fällt, zählt nur das diebische Gesindel.
Der Spielablauf ist schnell erklärt: Wer an der Reihe ist legt einen eigenen Stand auf den Marktplatz oder nimmt ein verdecktes Symbolplättchen und legt es ab, oder legt sein zu Beginn gezogenes Plättchen auf einen freien Platz. Eine Runde ist beendet, sobald der letzte freie Platz auf dem Markt besetzt ist. Nach der neuen Regel (Herbst 95) wird jede Reihe oder Spalte sofort gewertet, sobald sie vollständig belegt ist! Dabei wird für jeden Händler einzeln abgerechnet und anschließend ausbezahlt. Wer z.B. einen Dreiertisch in einer Spalte stehen hat, in der Käufer mit einer Gesamtsumme von 9 stehen, erhält 27 Heller für diese Spalte. Derselbe Tisch steht in der waagerechten Reihe mit Käufern, im Gesamtwert von -4 (hier stehen einige Diebe), also werden 12 Heller wieder abgezogen.
In den Gassen mit "guten" Kunden herrscht daher oft ein Gedränge von "hohen" Tischen. Am Ende jeder Runde erhalten die Spieler ihre 1-er Tische zurück, alle anderen Verkaufsstände wandern in die Spieleschachtel und sind aus dem Spiel. Die Symbolplättchen werden wieder verdeckt gemischt, an jeden eines ausgeteilt und die nächst Runde beginnt. Nach 3 Runden endet das bunte Markttreiben und der reichste Händler gewinnt.
Auf Heller und Pfennig ist ein Legespiel, dessen Spielwendungen immer wieder für Überraschungen sorgen. Ein "großer Halunke" dem lieben Mitbewerber neben den zu frühgelegten "hohen" Tisch plaziert, das ist es doch! Aber vor dem Konter sollte man sich in Acht nehmen. Auf Heller und Pfennig reizt zu manch taktischen Überlegungen, hebe ich mir die "guten" Tische für die letzte Runde auf? Oder pflastern mich dann die Neider und Besitzlosen mit schlechten Kunden zu?

Vielen Dank an Hans im Glück für das Rezensionsexemplar!


Ähnliche Spiele:
(Familienspiel, Taktik)

Dschunke
Java
La Citta
Löwenherz
Caylus
Mexica
Puerto Rico

weitere Treffer...


Spiele vom selben Autor:
(Reiner Knizia)

Tadsch Mahal
Amun Re
Der Herr der Ringe - Die Feinde
Blue Moon
Der Herr der Ringe
Einfach genial
Durch die Wüste

weitere Treffer...


Spiele vom selben Verlag:
(Hans im Glück)

Rasende Roboter
Medina
Dominion
Dominion - Seaside
Dominion - Blütezeit
Carcassonne - Die Stadt
Dominion - Reiche Ernte

weitere Treffer...


Spiele vom selben Jahrgang:
(1994)

An den Ufern des Nils
Die Wikinger kommen
6 nimmt!
Capone
Intrige
Vigo
Manhattan

weitere Treffer...