Holgs Spieleteufel       Würfel Teufel



  Startseite
  Editorial / Impressum
  News
  Rezensionen
  Forum (inkl. Ringkriegbereich)
  Meine Top Ten
  Spielecharts
  Spieleevents
  Wunschliste
  Verkaufsliste
  Zitate zum Thema Spiele
  Schweinfurter Spieletage
  Schweinfurter Spieletreff
  Links
  Counterstatistik
  RSS-Feed
  Awards
  holger.kiesel@spieleteufel.de
  Datenschutzerklärung
  Follow me on
  
   


 
   

  Weitere Spiele der Gattung(en): Bluff


  1. Adel verpflichtet

  
Interaktion, Thema, Sielaufbau. Diese drei wichtigen Grundlagen hat Klaus Teuber wunderbar gemischt und ein schönes, kurzweiliges Spiel zum Leben erweckt (aber das ist man ja von ihm gewohnt!). Dieser


  2. Akkon

  
Wir befinden uns irgendwo in der Zeit zwischen 1118 und 1121. Der Templerorden besetzt die Stadt Akkon, die bis dahin unter arabischer Herrschaft stand. Doch der Großmeister der Ritter des Templerorde


  3. Eketorp

  
Das Jahr 2007 war das Jahr der Wikinger. Bereits zum dritten Mal sind diese kriegerischen, zur See fahrenden germanischen Völker des Nord- und Ostseeraumes und deren Lebensweise Thema eines Brettspiel


  4. Grimoria

  
Grimoria ist ein magischer Ort. Zauberer gehen ein und aus und damit alles seine Ordnung hat, gibt es auch ein Oberhaupt, einen weisen Magier, dessen Aufgabe es ist Grimoria vor dem Zugr


  5. Hart an der Grenze

  
Wer gerne und häufig seinen Urlaub im Ausland verbringt, der kennt das wahrscheinlich. Die Zollabfertigung am Flughafen. Oft wird man einfach durchgewunken, einige müssen ihr Gepäck öffnen und den Kof


  6. Heimlich & Co.

  
Heimlich & Co. dürfte den meisten Spielebegeisterten ein Begriff sein, denn 1986 war es das Spiel des Jahres. Zeit genug, den Klassiker im neuen Outfit und mit einigen neuen Regeln mal wieder unters V


  7. Kuhhandel

  
Wer hat das beste Verhandlungsgeschick, den besten Riecher für gute Geschäfte und wer hat keine Skrupel und schafft es hin und wieder mal die Mitspieler übers Ohr zu hauen? Diese Frage beantwortet nac


  8. Love Letter

  
Wie gewinnt man das Herz einer Prinzessin? Das ist die Frage mit der sich die bis zu vier Spieler als Konkurrenten um die Gunst der Prinzessin im Spiel Love Letter auseinandersetzen müssen. Und


  9. Mont Saint Michel

  
Der Klosterberg Mont Saint Michel ist Schauplatz sonderbarer Vorkommnisse. Ein seit langem verschwundenes, altes Buch ist wieder aufgetaucht. Zumindest teilweise. Immer wieder werden einzelne Seiten g


  10. Pfusch

  
Wie im richtigen Leben geht es hier um den berühmten Pfusch am Bau.
Spielziel ist, möglichst viel Baumaterial einzusparen und der Bauaufsicht mit ihren "Stichproben" zu entwischen. Diese Spielvor


  11. Ranking

  
Im Rahmen sportlicher Wettbewerbe sind Tabellen und Ranglisten bzw. Rankings gang und gäbe. Auch in Spielen tauchen sie meist auf, denn in nahezu jedem Spiel ergibt sich am Ende ein Ranking, welches d


  12. Revolution!

  
Eine Revolution ist eine gefährliche Sache! Sehr schnell steht man auf der Verliererseite mit unangenehmen Konsequenzen und so schlüpfen die Spieler im Spiel Revolution! lieber in die Rollen vo


  13. Scheibenwelt

  
Bei Literaturverspielungen oder -verfilmungen hat man eigentlich immer den größten Unterhaltungswert, wenn einem die Literaturvorlage bekannt ist. Was Terry Pratchetts Scheibenwelt angeht, so b


  14. Texas Holdem

  
Texas Hold’em ist eine Variante des Kartenspiels Poker, das bereits eine lange Geschichte vorweisen kann. Vorläufer des Pokerspiels gab es schon vor über 400 Jahren und 1805 wurde es in New Orleans,


  15. Verräter

  
Verräter ist ein Kartenspiel der komplexeren Art. Schon die Spieldauer, die sich bis zu einer Stunde manchmal auch länger hinziehen kann, deutet darauf hin. Aber komplexere Kartenspiele sind spätesten